Abenteuerspielgruppe

In der Abenteuerspielgruppe tauschen die Kinder einmal im Monat die Spielgruppenräumlichkeit gegen einen anderen Schauplatz. Vorgesehen sind verschiedene Aktivitäten, welche im Freien stattfinden. Auf dem Programm stehen zum Beispiel der Besuch eines Bauernhofs, die Besichtigung der Feuerwehr oder gemeinsames Ponyreiten.

 

Die Abenteuerspielgruppe wird ab 3 Jahren bis zum Kindergarten-Eintritt angeboten und von einer ausgebildeteten Leiterin betreut.

Die Ausflüge werden von zwei Leiterinnen geleitet. 

Eine Gruppe besteht aus 10 max. 11 Kinder.

Die Abenteuerspielgruppe kann mit jedem Spielgruppenangebot kombiniert werden.