RegelSpielgruppe

Kinder ab 3 Jahren bis zum Eintrittsalter in den Kindergarten können mehrmals pro Woche die Spielgruppe besuchen.

Die Spielgruppe kann mit jedem Spielgruppenangebot kombiniert werden.

Während zwei Stunden werden die Kinder von einer ausgebildeten Leiterin betreut. In der Gruppe erhalten die Kinder die Gelegenheit, mit Gleichaltrigen zu spielen und sich ein erstes Mal von den Eltern abzulösen. In einer Gruppe sind nicht mehr als 10 max. 11 Kinder eingeteilt.

 

Im Vordergrund der Spielgruppe steht nicht ein fixer Lehrplan, sondern die freie Entfaltung der Kinder. Aus dem reichhaltigen Angebot können die Kinder jeweils selber entscheiden, was sie spielen, malen, werken oder basteln wollen. Das Tun ist das Ziel, und nicht die Herstellung eines Fertigproduktes.